Vertrag

Der Fernwärmevertrag – die Grundlage einer erfolgreichen Beziehung

Wenn Sie die Vorteile der Fernwärme nutzen möchten, dann schließen Sie einen Anschluss- und Versorgungsvertrag mit der Wärme Hamburg GmbH ab.

Sie erhalten Wärme aus dem Fernwärmesystem mit mindestens 90° C Vorlauftemperatur ab Werk. Falls es doch einmal Probleme geben sollte, ist der Bereitschaftsdienst rund um die Uhr für Sie erreichbar. Ihr Wärmebedarf wird als Heizwasserdurchfluss an der Übergabestation eingestellt und ist Basis für den Jahresgrundpreis.

Veränderte Heizleistungen - Kein Problem

Veränderte Heizleistungen, zum Beispiel durch Modernisierungen, lassen sich einfach durch das Verringern oder das Erhöhen der Heizwasserdurchflussmenge anpassen. Wir erfassen die von Ihnen genutzte Wärmemenge an der Übergabestation durch geeichte Wärmemengenzähler und rechnen einmal im Jahr ab. Monatlich werden Teilbeträge vereinbart.

Formulare für schriftliche Anfragen

Haben wir Sie überzeugt?
Dann können Sie sich hier das Anfrageformular für das Herstellen eines Hausanschlusses oder die neuesten technischen Anschlussbedingungen für den Anschluss an das Hamburger Heizwassernetz herunterladen.